Ein Wort zu meinen Anwaltsgebühren, Ihrer Rechtsschutzversicherung, Prozesskostenhilfe und Co.:

 

Um Ihnen eine Einschätzung geben zu können, was für Kosten für Sie entstehen können, muss ich zunächst Sie und Ihr Anliegen kennen.

 

Beides besprechen wir in einem ersten etwa einstündigen Beratungsgespräch, dafür berechne ich nach den gesetzlichen Vorgaben des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) 190,00 €  zzgl. 19 % MwSt., d.h. insgesamt 226,10 €.

 

In diesem Gespräch werden wir die Kostenfrage unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Lage klären und Chancen und Risiken abwägen, damit Sie eine möglichst realistische Prognose im Hinblick auf die Kosten haben, die auf Sie zukommen können.

 

Ob und ggf. wie viel von meinem Honorar von Ihrer Rechtsschutzversicherung übernommen wird, schauen wir uns dabei an.

 

Gerne überprüfen wir auch für Sie, ob Sie evtl. ein Recht auf staatliche Prozesskostenhilfe oder Beratungshilfe haben.

 

Geht es um Arbeitsrecht oder ein arbeitsplatzbezogenes Coaching, können Sie übrigens das an mich gezahlte Honorar in der Regel als Werbungskosten geltend machen.

Für ausführlichere (Vorab-)Informationen können Sie sich gerne mein Merkblatt herunterladen.

 

Information Kosten
Information,Kosten,RS,PKHusw.pdf
PDF-Dokument [367.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sommer Rechtsanwalt Impressum Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt